Zum Ticketshop:

snapticket logo

Top 10 teams

Platz Mannschaft Sp Diff Pkt
1. Plauen 28 +44 67
2. Bischofswerda 28 +33 62
3. Halberstadt 28 +25 56
4. Magdeburg II 28 +24 50
5. Auerbach 28 +23 49
6. Krieschow 28 +6 43
7. Sandersdorf 28 +8 40
8. Freital 28 +1 40
9. Wernigerode 28 -10 35
10. Ludwigsfelde 28 -8 32

Aktuelles Fußball

Samstag, 15 Juli 2023 04:00

Herzlich willkommen beim VfB Krieschow

Mit Manuel Seibt heißen #wirgemeinsam unseren zweiten Neuzugang für die Saison 2023/24 in der Oberliga Willkommen. Manuel wurde unter anderem in der Nachwuchsabteilung der SG Dynamo Dresden ausgebildet, dort spielte er in der U15 und U17 Bundesliga. Seine ersten Stationen im Seniorbereich waren Wismut Gera und Thüringen Weida von dort aus wechselte er im Sommer 2019 zum FC Oberlausitz Neugersdorf. Manuel ist in der Offensive flexibel einsetzbar, er bringt die Erfahrung von 71 Spielen und 11 Tore in der Oberliga mit.Manuel zeigte bereits in der Vorbereitung, dass er eine Bereicherung sowohl menschlich als auch spielerisch für das Team ist. Manu…
Am morgigen Samstag geht es schon fast traditionell gegen den Regionalligisten VSG Altglienicke. Um 13:00 Uhr erfolgt der Anpfiff zur Partie, eine halbe Stunde vorher öffnen die Ticketschalter. Dort können auch die Dauerkarten für diese Saison erworben werden. Im Kader unserer Elf werdet ihr einen echten Kracher entdecken.  
Am kommenden Mittwoch um 19:00 Uhr spielt das Team von Toni Lempke bereits das zweite Testspiel der Sommervorbereitung, Gegner ist der SV Blau-Weiß Straupitz, gespielt wird in Straupitz auf den Sportplatz am Kindergarten.Wieder werden der ein oder andere Testspieler mit dabei sein und sich dem VfB zeigen.
Samstag, 01 Juli 2023 15:22

Erstes Testspiel am Sonntag

Unser Oberligateam steigt mit einem Testspiel gegen Regionalligist Luckenwalde in die Vorbereitung ein. Bei diesem Testspiel wird es das ein oder andere unbekannte Gesicht im Team von Chefcoach Toni Lempke zu bestaunen geben, denn er testet noch den ein oder anderen Spieler für das Team der kommenden Saison. Zwar steht mit Christoph Pauling bisher nur ein Spieler aus dem Stammpersonal als Abgang fest, es wird aber noch auf der ein oder anderen Position nach Verstärkungen gesucht.Um 14:00 Uhr ertönt die Pfeife von Schiedsrichter Nico Lorenz in Prösen am Sportplatz 1. Wir freuen uns auf zahlreiche neugierige Fans und Zuschauer.   
Freitag, 30 Juni 2023 17:45

Team zwei spielt um den Kreispokal

Ein letztes Mal muss unser frischgebackener Aufsteiger in dieser Saison antreten. Im Kreispokalfinle geht es gegen die SG Burg. Der Anstoß erfolgt um 17:00 Uhr in Drehnow. Ein Erfolg gegen Burg würde den vierten Vereinstitel in dieser Saison bringen. Der VfB Krieschow drückt seinem Team kräftig die Daumen! VfB olé
Dienstag, 11 Juli 2023 05:22

Dauerkarte Oberligasaison 2023/24

Ab sofort sind die Dauerkarten für die Oberligasaison 2023/24 in unserem Onlineshop erhältlich. Abwicklung & Hinweise   Du kannst bei den Dauerkarten zwischen "Ermäßigt" und "Vollzahler" wählen Mitglieder, Kinder von 10-14 Jahren (Kinder bis 10 Jahre frei) und Schwerbeschädigte haben die Berechtigung zum Erwerb der ermäßigten Dauerkarte Du zahlst nur 13 Spiele und siehst 15 mit dem Kauf einer Dauerkarte hast Du Anrecht auf einen Sitzplatz auf der Tribüne nach Wahl (muss per Email schriftlich angefordert werden) Für den Kauf im Onlineshop musst du Dich nicht registrieren. Nach dem Onlinekauf erhälst Du eine Kaufbestätigung per Email mit dieser Bestätigung erhälst Du…
Mittwoch, 28 Juni 2023 08:23

Andy Hebler abermals am Knie operiert

Nach einer schweren, aber erfolgreichen Saison ließ sich Andy Hebler ein weiteres Mal am Knie operieren, um für die kommende Saison wieder fit zu sein und weiter auf Torejagd gehen zu können. Seit der Winterpause konnte Andy nur sehr wenige Trainingseinheiten mit dem Team absolvieren umso erstaunlicher ist es, dass er es in der Liga auf 34 Treffer gebracht hat. Der gesamte Verein wünscht ihm eine gute Genesung und eine baldige Rückkehr. 
Christoph Pauling schnürrte seine Töppen die letzten 4 Jahre für den VfB Krieschow, im Sommer 2019 kam er vom VfB Cottbus nach Krieschow, zunächst für die damalige Kreisoberliga-Reserve. Mit Kurzeinsätzen für die erste Elf empfahl er sich mehr und mehr für das Oberligateam und reifte so zum Stammspieler. In 67 Spielen für die Oberliga-Elf erzielte er 10 Treffer und legte 15 Tore vor. Nun wechselt Christoph in die Regionalliga zum ZFC Meuselwitz. Der VfB bedankt sich bei Chris für seinen unermüdlichen Einsatz und wünscht ihm für seine Zukunft alles Gute! Bis bald! VfB olé
Freitag, 16 Juni 2023 15:33

Niederlage im letzten Saisonspiel

VfB Krieschow – FV Bischofswerda 2:3 (1:2) VfB: Pflug – Dahm, Jeschke, Knechtel, Fuchs – Pahlow, Raak (82.Tesche), Pauling (88.Konzack), Felgenträger (65.Hasek) – Zurawsky – Hebler; Tore: 0:1 (20.) Lisinski, 1:1 (34.) Felgenträger, 1:2 (38.) Hoffmann, 2:2 (72.) Hebler, 2:3 (79.) Schmitz; Schiedsrichter: Kaltwaßer (Berlin); Zuschauer: 657 Der Verlauf der letzten Wochen – tolle Aufholjagd des VfB und gleichzeitiger Stolperkurs des FC Eilenburg – hat unseren Krieschowern noch einmal ein kleines Endspiel im heimischen Sportpark beschert, welches in der Niederlausitzer Fußballszene großes Interesse und durchaus etwas Euphorie auslöste. Doch die unerwartete Minichance auf den Staffelsieg – möglich bei eigenem Sieg…
Was kaum noch ein Fan der Niederlausitzer Fußballszene erwartet hat ist eingetreten: Der VfB Krieschow hat sich für seine sensationelle Aufholjagd belohnt und sich mit der theoretischen Chance auf den Staffelsieg ein Saisonfinale in den Sportpark geholt. Gegner ist am Samstag, 14.00 Uhr mit dem FV Bischofswerda ein Spitzenteam der Südstaffel, welches zwar schon aus dem Aufstiegsrennen ist, dieses aber beeinflusst. Mit ihrem 3:1 in der Vorwoche über den FC Eilenburg haben die „Schiebocker“ für dieses finale Fernduell und damit dem Erhalt der Spannung bis zum letzten Spieltag gesorgt. Im VfB-Lager weiß man also, mit welch schweren Gegner man es…
Am kommenden Samstag gibt es ein unverhofftes Endspiel im Krieschower Sportpark am 34. Spieltag der Oberliga Süd. Der VfB Krieschow trifft auf den Bischofswerdaer FV und kann mit einem Sieg und der gleichzeitigen Niederlage des FC Eilenburg im Spiel gegen den VfL Halle 96 die Meisterschaft feiern. Für eine tolle Umrahmung des Spiels ist gesorgt Neben den sowieso vorhandenen Träki-Spielplatz für die Kinder im Sportpark wird es auch eine große Hüpfburg und ein Kinderschminken geben. Eis, Freibier (nach Abpfiff) & feinstes vom Grill runden das Angebot an diesem Spieltag ab. Landesklassen-Meister im Sportpark Unser Team II wird am Samstag in…
Budissa Bautzen – VfB Krieschow 2:3 (0:3) VfB: Pflug – Tesche, Jeschke, Grimm, Dahm – Pahlow, Raak, Hasek (64.Schieskow/ 76.Semeniuk), Felgenträger – Zurawsky – Hebler; Tore: 0:1 (13.) Raak, 0:2 (29.) Hebler, 0:3 (30.) Raak, 1:3 (77.) Hagemann, 2:3 (83.) Käppler; Schiedsrichter: El-Hallag (Jena); Zuschauer: 395 Die VfB-Kicker starteten klar überlegen in die Partie. Einen zu kurz abgewehrten Freistoß Andy Heblers münzte Colin Raak zur Führung um. Dann war es der Kapitän selbst, der ein Zuspiel von Filip Hasek zum 0:2 und gleichzeitig zu seinem Tor Nr. 33 veredelte. Angesichts des klaren Chancenübergewichts – Budissa trat zu diesem Zeitpunkt diesbezüglich…
Am Sonntag, den 04.06.,14.00 Uhr tritt der VfB zum letzten Auswärtsspiel dieser Saison beim FSV Budissa Bautzen an. Obwohl die Saison praktisch gelaufen ist, dürften beide Kontrahenten durchaus motiviert sein, etwas mehr als nur Sommerfußball anzubieten. Die Kicker aus der Sorbenmetropole – zum Abschluss der 1.Halbserie  noch Tabellenletzter – haben eine sensationelle Rückrunde gespielt und wollen gegen unsere in diesem Saisonabschnitt ebenfalls auftrumpfenden 1921er ihren Platz als „Rückrundenprimus“ verteidigen. Zuletzt sieben Siege in Folge, darunter das überraschende 4:0 in Eilenburg, verraten, dass die Truppe ehrgeizig ist und sicherlich alles daran setzen wird, noch von Platz fünf auf den erreichbaren dritten…
Dienstag, 30 Mai 2023 13:58

öffentliches Probetraining

Du hast Bock auf eine sportliche Veränderung oder willst es im Fussball noch einmal wissen?Dann komm vorbei und zeig uns was Du kannst! Am 13. Juni um 19:00 Uhr bieten wir ein offenes Probetraining für die erste und zweite Mannschaft des VfB Krieschow an.Alle Interessierten haben die Möglichkeit ihr können zu zeigen und mit dem Trainerteam ins Gespräch zu kommen.Der VfB Krieschow bietet euch eine tolle sportliche Herausforderung, ein engagiertes Team und ein professionelles Umfeld!Meldet euch bei uns:Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!: 03560 440505
Unser Team II spielt an diesem Samstag um 14:00 Uhr das Halbfinale des Niederlausitzer-Kreispokal. Um 14:00 Uhr ertönt der Anpfiff zur Partie im Krieschower Sportpark. Zu Gast ist die Eintracht aus Peitz, aktuell erstplatzierter der Landesklasse Ost. Somit erwartet den Zuschauer ein echtes Spitzenspiel in Krieschow! Wir freuen uns auf ein weiteres Highlight im Krieschower Sportpark und hoffen auf viele Unterstützer.
VfB Krieschow – VFC Plauen 2:2 (0:1) VfB: Graf – Tesche, Knechtel, Fuchs, Dahm – Pahlow (74.Semeniuk), Raak, Pauling, Felgenträger – Hasek – Hebler; Tore: 0:1 (2./HE) Will, 1:1 (49.) Tesche, 2:1 (69./FE) Hebler, 2:2 (78.) Albert; Schiedsrichter: Dahlhaus (Berlin); Zuschauer: 370 Nach einem beiderseits engagierten, neunzigminütigen Schlagabtausch steht der VfB, mit dem am Ende leistungsgerechte Remis, als erneuter Südstaffel-Vize fest. Um, nach der 0:4-Heimpleite des FC Eilenburg, noch einmal an dessen Staffelsieg rütteln zu können, hätte es allerdings eines Sieges bedurft. Plauen begann, beflügelt durch die schnelle Führung, stark und hatte durchaus die Chance nachzulegen. Krieschow hielt mit guten…
Donnerstag, 18 Mai 2023 15:58

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Am Samstag empfängt der VfB, zum Abschluss der letzten englischen Woche dieser Saison, den VFC Plauen. Vor der wohlverdienten Pfingst-Verschnaufpause noch einmal ein echtes Highlight. Zuvor quälten sich unsere wackeren 1921er , stark ersatzgeschwächt, am Mittwochabend zu einem 3:2-Sieg beim Tabellenschlusslicht OFC Neugersdorf. HIER die Statistik: OFC Neugersdorf – VfB Krieschow 2:3 (1:2) VfB: Pflug – Tesche, Jeschke, Grimm, Semantik (85.Raak) – Fuchs, Zurawsky, Pauling (90+1.Scholze), Felgenträger (72.Konzack) – Hasek – Hebler; Tore: 1:0 (8.) Seibt, 1:1 (16.) Hasek,, 1:2 (22.) Hasek, 2:2 (64.) Olaoye, 2:3 (78.) Hebler; Schiedsrichter: Schwethelm (Wingerode); Zuschauer: 52 In dem Spiel fehlten u.a. Philipp Knechtel,…
Mittwoch, 17 Mai 2023 10:04

Team II auf Meisterkurs

In dem gestrigen Nachholspiel gegen Fichte Kunersdorf gewann Team II deutlich mit 7:2, dabei erzielten Luis Scheppan (3), Leon Scholze (2), Tim Richter (1) und Niklas Kiesow die Treffer für den VfB. Im gesamten Spielverlauf dominierte die Oberliga-Reserve das Spielgeschehen und ließen unseren Nachwuchsparter kaum Möglichkeiten zum durchatmen, dabei hätte das Spiel auch durchaus höher ausfallen können, da einige Hochkaräter liegen gelassen wurden.In der Tabelle führt unser Team nun mit elf Punkten vor Lauchhammer die Tabelle an und liegt nun auf Kurs Richtung Landesliga.  Foto: A.Grimm
Montag, 15 Mai 2023 08:36

Siegesserie in Auerbach gerissen

VfB Auerbach – VfB Krieschow 3:1 (1:0) VfB: Pflug – Semeniuk (56.Tesche), Jeschke, Knechtel, Fuchs – Pahlow (56.Geisler/62.Grimm), Zurawsky, Hasek (56.Pauling), Felgenträger (82.Unhurian) – Dahm – Hebler; Tore: 1:0 (23.) Zimmermann, 2:0 (71.) Graf, 3:0 (88.) Zimmermann, 3:1 (90+2./FE) Hebler; Schiedsrichter: Meusel (Neuhaus-Schierschnitz); GRK: (89.) Zimmerman (Auerbach); Zuschauer: 357 Beim VfB Auerbach kassierten unsere Krieschower Kicker, nach einer zuvor tollen Siegesserie, ihre zweite Niederlage der Rückrunde. Der Regionalligaabsteiger präsentierte sich formstark und stellte unsere Abwehr mit druckvollen Angriffen, insbesondere über die Flügel, vor Probleme. Auerbachs Routinier Marc-Philipp Zimmermann machte den Spielverlauf ergebniswirksam, indem er eine schlecht abgewehrte Flanke, per für…
Die Saison geht in die entscheidende Phase. Vor der letzten Spielpause, am Pfingstwochenende, sind unsere wackeren VfB-Kicker noch einmal in einer englischen Woche, mit drei Spielen gefordert. Zunächst geht es am Samstag (Anstoß 14.00 Uhr) zum Regionalligaabsteiger VfB Auerbach. Die Vogtländler sind zwar „nur“ Zehnter in der Tabelle, aber aktuell wieder in aufsteigender Form. In der Vorwoche unterlagen sie beim Spitzenreiter Eilenburg nur knapp mit 1:2, waren jedoch zuvor sieben Spiele in Folge ungeschlagen. Der VfB will in der „Arena zur Vogelweide“ die Rechnung für die Heimpleite des Hinspiels (0:2) begleichen und gleichzeitig einen Blick ins benachbarte Plauen werfen, wo…
VfB Krieschow – Union Sandersdorf 3:0 (3:0) VfB: Pflug – Semeniuk (86.Grimm), Jeschke, Knechtel, Fuchs – Pahlow, Zurawsky, Hasek (62.Geisler), Felgenträger – Dahm – Hebler; Tore: 1:0 (19.) Hebler, 2:0 (36.) Hebler, 3:0 (42.) Dahm; Schiedsrichter: Schiefer (Annaberg); Zuschauer: 251 Die Partie entwickelte sich mit dem Anpfiff zu einem kampfbetonten Schlagabtausch auf Augenhöhe. Der VfB verpasste mit dem ersten Angriff eine Großchance, wie auch die Gäste im Gegenzug. Es ging hin und her. Union-Torwart Tom-Niclas Herrmann war mehrfach gefordert. Aber auch Fritz Pflug musste einige brenzlige Situationen entschärfen. Die Weichen in Richtung Heimsieg stellte dann, eher aus dem Nichts, wieder…
Freitag, 05 Mai 2023 13:53

Rückrundenserie ausbauen

Der Spielemarathon geht weiter. Am Samstag, den 06.05., 14.00 Uhr, empfängt der VfB den Tabellenneunten Union Sandersdorf im Sportpark. Die Anhaltiner, welche in ihren letzten sechs – davon viermal auswärts – ungeschlagen blieben und in der Vorwoche mit einem 1:1 gegen Spitzenreiter Eilenburg aufhorchen ließen, weisen eine sehr ausgeglichene Saisonbilanz auf und können bei entsprechender Tagesform auch jeder Spitzenmannschaft ein Bein stellen. Auch in den bisherigen Vergleichen beider  Kontrahenten gab es recht unterschiedliche Resultate. So wäre die Realisierung des ohne Wenn und Aber anvisierten Dreiers auch gleichzeitig die Revanche für die 1:4-Pleite unserer damals personell arg gebeutelten VfB-Kicker. Inzwischen ist…
Sonntag, 30 April 2023 13:43

Starker Auftritt in Halbzeit zwei

Blau-Weiß Zorbau – VfB Krieschow 1:6 (1:1) VfB: Pflug – Gerstmann (71.Tesche), Jeschke, Knechtel (71.Semeniuk), Fuchs – Pahlow (63.Geisler), Dahm, Pauling (29.Unhurian), Hasek – Zurawsky – Felgenträger; Tore: 0:1 (20./FE) Zurawsky, 1:1 (21.) Deumer, 1:2 (53./ET) Zeidler, 1:3 (65./FE) Zurawsky, 1:4 (67.Unhurian), 1:5 (74.) Hasek, 1:6 (77.) Geisler; Schiedsrichter: Kluge (Falkenau); Zuschauer: 85 Mit diesem 6:1-Kantersieg in Zorbau und dem gleichzeitigen Remis des Spitzenreiters Eilenburg in Sandersdorf, hat sich der Rückstand der Krieschower zum Aufstiegsplatz auf sechs Zähler verringert. Bei unserem mittlerweile klaren Rückrunden-Primus – 10 Siegen steht nur die Niederlage im Direktvergleich mit Eilenburg gegenüber – stellt sich die…
Am Samstag, d. 29.04., 14.00 Uhr sind unsere wackeren VfB-Kicker schon wieder auf Reisen. Nach dem kräftezehrenden Pokalhighlight bleiben den Jungs nicht einmal ganze drei Tage zur Regenerierung. Von der Papierform her fast ein klare Sache. Ob die lange Fahrt ins anhaltinische Burgenland allerdings mit dem angestrebten Dreier endet, wird wohl ein Stück weit vom Fitnesszustand der Truppe, nach zwei strapaziösen englischen Wochen, abhängen. Der Einsatz einiger angeschlagener Akteure ist daher durchaus fraglich. Colin Raak wird vorerst, nach seiner Verletzung im Pokalhalbfinale, definitiv fehlen. Die Zorbauer um ihren, sich im Niederlausitzer Fußball bestens auskennenden Trainer René Behring (einst Torjäger beim…
Colin Raak musste im Landespokal-Halbfinale gegen den FC Energie Cottbus verletzt ausgewechselt werden. Nach Spielende ging es für ihn direkt in die Notaufnahme, dort wurde Colin ärztlich versorgt und in eine Augenklinik überwiesen.Die Ärzte stellten bei der Untersuchung ein Berlin-Ödem (Schwellung der Netzhaut) am rechten Auge fest, dadurch wird Colin mehrere Wochen ausfallen, bevor er wieder ins Training zurückkehren kann. Dies bedeutet, dass der VfB in den kommenden Wochen auf Raaks Fähigkeiten im Mittelfeld verzichten muss. Der VfB Krieschow wünscht an dieser Stelle eine schnelle und vollständige Genesung, so dass Colin schnellstmöglich wieder auf den Platz zurückkehren kann.

PARTNER