Zum Ticketshop:

snapticket logo

Top 10 teams

Platz Mannschaft Sp Diff Pkt

Aktuelles Fußball

Freitag, 14 Januar 2022 09:16

IM POKAL HALBFINALE GEGEN NEURUPPIN

Am heutigen Freitag wurde das Halbfinale im Brandenburger Landespokal ausgelost. Toni Lempke wünschte sich den MSV Neuruppin als Gegner in der vorletzten Runde.Sein Wunsch ging in Erfüllung! Damit wird das Halbfinale am 26. März 2022 um 15:00 Uhr stattfinden.Tickets sind demnächst verfügbar, wann der Vorverkauf startet, wird zu einem späteren Zeitpunkt hier auf der Homepage bekannt gegeben.
Donnerstag, 06 Januar 2022 14:26

Testspiel gegen Regionalligisten

Bereits seit Montag befindet sich das Team von Trainer Toni Lempke in der Rückrundenvorbereitung. Am Samstag kommt es zum ersten Testspiel, wieder einmal wird die VSG Altglienicke zu Gast sein.Das Spiel beginnt um 13:00 Uhr und findet unter 2G statt, maximal können 250 Zuschauer dem Testspiel beiwohnen. Tickets können hier online gekauft werden:https://tickets.snapticket.de/events/362930/info?distributionId=179890 Bitte halten Sie sich an die Hygieneverordnung und achten Sie auf die Mindestabstände. Wir wünschen viel Spaß.
Freitag, 31 Dezember 2021 10:27

Guten Rutsch in das Jahr 2022

Ein erfolgreiches Jahr liegt hinter uns. Unsere Geschlossenheit, das Vertrauen unserer Partner und das stetige streben nach Erfolg hat uns ein tolles Jubiläumsjahr 2021 beschert. Auch im neuen Jahr wollen wir an vorhandene Erfolge anknüpfen und für Furore sorgen. Wir wünschen allen Unterstützern, Partnern, Sponsoren, Mitglieder und Fans einen guten Rutsch in das neue Jahr 2022.
Sonntag, 26 Dezember 2021 09:41

Ehrenmitglied Max Pannasch verstorben

Besondere Menschen gehen an besonderen Tagen! Mit tief empfundener Trauer haben wir Sportler und Sportlerinnen des VfB 1921 Krieschow die Nachricht aufgenommen, dass unser Sportfreund Max Pannasch am Heiligen Abend im Alter von 83. Jahren verstorben ist. Wir trauern um einen sehr guten Freund, Sportler, Ehrenmitglied und Urgestein unseres Vereins. Nach seinem Studium an der deutschen Hochschule für Körperkultur in Leipzig und seiner Anstellung an der polytechnischen Oberschule in Krieschow wechselte seine sportliche Heimat vom Oberlausitzer Neustadt/Spree in das Niederlausitzer Krieschow. Zunächst im Feldhandball aktiv, spielte Max Pannasch später erfolgreich im Krieschower Fußball. Viele Schülergenerationen lernten von ihm die russische…
Dienstag, 21 Dezember 2021 11:48

Worte zum Weihnachtsfest

Liebe Sportfreunde, liebe Sportfreundinnen, werte Freunde und Förderer des VfB 1921 Krieschow. Die Vorweihnachtszeit und die Zeit bis zum Jahreswechsel haben wir uns alle in diesem Jahr etwas anders vorgestellt als in dem vergangenen Jahr 2020 Aber es sollte nicht sein. Wiederum hat uns das Corona Virus in unseren sportlichen Aktivitäten ausgebremst. Der Spielbetrieb in den unterschiedlichen Abteilungen unseres Vereins kann nicht stattfinden, Trainingsbetrieb nur unter diversen Auflagen. Lasst uns gemeinsam hoffen, dass es zeitnah besser wird und wir uns wieder ohne Einschränkungen treffen können und unserem gemeinsamen Hobby, dem Sport, in unserer Freizeit nachgehen können. Es liegt an jeden…
Dienstag, 14 Dezember 2021 08:50

Herzlichen Glückwunsch Christof Lehmann

Er lebt den VfB wie kaum eine anderer, er ist "Mr. VfB", humorvoll, zielstrebig und ehrgeizig. Sportvorstand Christof Lehmann feiert heute seinen 42. Geburtstag.#WIRGEMEINAM gratulieren herzlich und freuen uns auf weitere Herausforderungen mit Dir!
Donnerstag, 25 November 2021 07:57

NOFV beschließt vorzeitige Winterpause

Am Mittwoch traf sich der Krisenstab des NOFV unter der Leitung des Präsidenten Hermann Winkler, um über die derzeitige Lage zu beraten. Wie der Nordostdeutsche Fußballverband mitteilte, wird der Spielbetrieb in den Amateurligen bis zum 31.12.2021 unterbrochen, weiterhin wird sich unter Einbezug der Vereine über die Fortsetzung der Saison 2022 beraten. Damit überwintert der VfB auf Rang eins in der aktuellen etwas ungeraden Tabelle. Ob und wie der Trainingsbetrieb unter 2G mit Toni Lempke fortgeführt wird, entscheidet der Vorstand in den nächsten Tagen.
Samstag, 20 November 2021 18:19

Krieschow ballert sich an die Tabellenspitze

VfB Krieschow – FC Carl Zeiss Jena II 6:0 (4:0)   VfB: Pflug – Gerstmann (18.Pauling), Knechtel, Zickert (71.Twarroschk), Dahm  – Pahlow, Raak, Geisler (66.Tesche), Felgenträger – Zurawsky, Rangelow. Tore: 1:0 (12.) Rangelov/Foulelfmeter), 2:0 (14.) Felgenträger, 3:0 (17.) Rangelov, 4:0 (30.) Felgenträger, 5:0 (68.) Pauling, 6:0 (90+2.) Raak; Schiedsrichter: Kresin (Leipzig); Zuschauer: 224 am Samstag; Krieschow ballert sich an die Tabellenspitze Den strengen Pandemieeinschränkungen in Thüringen geschuldet, konnte die Partie nicht wie angesetzt in Jena stattfinden. Die Zeiss-Verantwortlichen waren aber dankenswerter Weise sofort und unbürokratisch bereit, das Heimreicht zu tauschen. Mit einer stark verjüngten Truppe angereist, begannen die Thüringer forsch und…
Um die Austragung der ursprünglich in Jena angesetzten Partie gegen die FC Carl-Zeiss-Reserve, die wegen der speziellen Corona-Regeln in Thüringen vor der Absetzung stand,    doch stattfinden zu lassen, einigten sich die Vereine auf den Tausch des Heimrechtes. Somit findet die Begegnung am Samstag, d. 20.11,14.00 Uhr im Krieschower Sportpark statt. Obwohl der VfB, nicht zuletzt wegen seinem sensationellen Auftritt im Pokal-Viertelfinale gegen Luckenwalde (4:0), mittlerweile zur führenden Heimmacht der Oberliga-Staffel Süd herangereift ist, ist gegen die Zeiss-Youngster ein Match auf Augenhöhe zu erwarten. Die Saisonstatistik bestätigt die Prognose. Die Gäste rangieren punktgleich und nur um einen Zähler in der Tordifferenz…
8. Spieltag   SpG Kolkwitz/Krebse – SpG Krieschow/Kunersdorf/Werben 3:0 (1:0)   Tor: Tom-Luca Brettschneider Abwehr: Luca Janusz, Richard Guttke, Tim Lehrack (C), Oscar Neumann Mittelfeld: Tobias Richter (53. Mathis Gäbel), Nico Graske, Luca Miatke, Jannek Wetzk, Ricardo Galley Angiff: Tobias Graske (53. Paul Scherbatzki)   Torfolge: 1:0 Lennard Elias Gratz (10.), 2:0 Rafael Streich (80.), 3:0 Ben Hensel (90.+2)   Enttäuschendes Ergebnis im umkämpften Derby!   Zum 8. Spieltag am Freitag hieß es auf dem Kolkwitzer Schulsportplatz vor zahlreichen Zuschauern gegen die SpG Kolkwitz/Krebse: "Derbytime". Beide Mannschaften mit personellen Einschränkungen, während bei den Kolkwitzern 3 Spieler rotbedingt fehlten, fielen bei…
Sonntag, 14 November 2021 11:24

Lempke Team feiert Einzug ins Halbfinale

VfB Krieschow – FSV Luckenwalde 4:0 (2:0) VfB: Pflug – Gerstmann (61.Dahm), Knechtel, Zickert, Pahlow – Raak, Zurawsky, Geisler, Felgenträger (71.Pauling) – Hebler (81.Tesche), Rangelov. FSV: Nikolas – Rankic, Francisco (71.Rothenstein), Kroh (46.Hadel) – Göth, Flath, Borowski, Butendeich (46.Hellwig) – Becker – Schmahl, Plumpe (46.Gottschick). Tore: 1:0 (19.) Rangelov, 2:0 (30.) Zickert, 3:0 (59./Foulstrafstoß) Hebler, 4:0 (71.) Hebler; Schiedsrichter: Köppen (Linthe); Gelbe Karten: Gerstmann (F), Rangelov (F) – Flath (U), Schmahl (F), Hellwig (F); Gelbrot: Göth/29. (F/U); Zuschauer: 731 Die Luckenwalder begannen, wie erwartet, optisch leicht überlegen, trafen dabei aber auf einen bestens eingestellten Gegner, der sie durch konsequent frühes…
Freitag, 12 November 2021 09:31

Luckenwalde zum dritten Mal im Pokal

VfB will sich im Pokal-Hit gegen Regionalist Luckenwalde beweisen Mit der Viertelfinalbegegnung des FLB-Landespokals, gegen den FSV Luckenwalde, am Samstag, d. 13.11.2021, 13.00 Uhr im Sportpark, steht dem VfB ein weiteres Highlight dieser Saison ins Haus. Die Fläminger, in deren Reihen u.a. mit Torwart André Thom, Daniel Becker oder Nils Gottschick auch einige in der Niederlausitz bekannte Gesichter als Führungsspieler agieren, spielen bislang eine bärenstarke Hinrunde in der Regionalliga und kommen als klarer Favorit. Die Krieschower haben sich zuletzt vor allem als Heimmacht bestätigt. VfB- Cheftrainer Toni Lempke sieht der Begegnung realistisch entgegen: „Wir wollen das Spiel so lange wie…
7. Spieltag   SpG Krieschow/Kunersdorf/Werben – TSG Lübben 5:3 (2:2)   Tor: Julian Buder Abwehr: Luca Janusz (55. Tom-Cedric Braun), Richard Guttke, Tim Lehrack (C), Oscar Neumann Mittelfeld: Tobias Richter, Nico Graske, Tobias Graske (46. Luca Miatke), Christopher Will, Ricardo Galley Angiff: Jannek Wetzk   Torfolge: 0:1 Marc-Joe Fuhrmann (1.), 0:2 Robert Köppchen (35.), 1:2, 2:2 Jannek Wetzk (37., 43.), 3:2 Ricardo Galley (50.), 4:2 Christopher Will (52.), 4:3 Matthew Wilke (82.), 5:3 Christopher Will (83.)   Heimsieg – mit mehr Mühe als notwendig   Nach den ergiebigen Regenfällen am Donnerstag stand vor der Austragung des Heimspiels ein großes Fragezeichen.…
VfB Krieschow – Einheit Wernigerode 4:0 (1:0) VfB: Pflug – Gerstmann (86.Barczewicz), Knechtel, Zickert, Pahlow (68.Twarroschk) – Raak (86.Tesche), Geisler, Zurawsky, Felgenträger (68.Pauling) – Hebler (88.Bernhardt), Rangelov. Tore: 1:0 Raak (34.), 2:0 Hebler (56.), 3:0, 4:0 Raak (65., 80.); Schiedsrichter: Seidl (Werdau);Zuschauer: 398; Mit einem so klaren wie überzeugenden 4:0-Sieg über Einheit Wernigerode sind die Krieschower zurück auf Erfolgskurs, haben sich als absolute Heimmacht bestätigt und zudem auf Rang zwei der Tabelle katapultiert. Sie drängten die Gäste von Beginn an in die Defensive in welcher diese aber sehr kompakt standen. Da der VfB zunächst bei der Chancenverwertung etwas glücklos agierte…
Donnerstag, 04 November 2021 22:13

Fünfter Sieg im „Wohnzimmer“ fest eingeplant

Nach fünf Auswärtspartien am Stück läuft der VfB endlich wieder vor heimischer Kulisse auf. Da zwei der vier Punktspiele auf fremdem Geläuf verloren gingen gilt es nun, an die bislang nahezu makellose Heimbilanz anzuknüpfen. Mit dem FC Einheit Wernigerode gastiert der letztjährige Sachsen-Anhalt- Meister und Aufsteiger erstmals im Sportpark. Beide Kontrahenten treffen erstmals aufeinander. Dass die Harzer in der neuen Spielklasse angekommen sind verrät ein Blick auf die Tabelle. Nur drei Punkte hinter dem VfB auf Rang sieben rangierend,  deutet  vor allem auch deren Auswärtsbilanz  (3 Siege Halle, Bautzen, Zorbau, Remis in Arnstadt) an, dass sie durchaus  in der Lage…
Montag, 08 November 2021 09:09

Kartenvorverkauf Landespokal

Eintrittspreise Landespokal-Viertelfinale 2021/22 Am Spieltag gilt die 3-G Regel (geimpft, getestet, genesen). Vor Ort bieten wir die Möglichkeit einen Corona-Schnelltest zu machen, unterstützt werden wir durch unseren Gesundheitspartner der IKKBB. Wir bitten um eine möglichst rechtzeitige Anreise.     Landespokal Vollzahler Block A, C-K   10,00 € Tribüne Block B   10,00 € Kinder bis 10 Jahre frei       Ticketverkauf Eintrittskarten erhaltet ihr in unseren Vorverkaufsstellen und unserem Ticketshop hier bei >>> . Das Formular zur Kontaktnachvervolgung kann hier heruntergeladen und muss zum Spiel mitgebracht werden. Kartenvorverkauf Bereits zum Heimspiel gegen den FC Einheit Wernigerode können Eintrittskarten für das…
Montag, 01 November 2021 09:07

Abgewatscht

Die Partie begann wie viele Spiele Erster gegen Zweiter, keiner wollte Fehler machen und beide Teams waren auf Absicherung des eigenen Tores bedacht. Der VfB hatte dann nach 15 Minuten die erste Möglichkeit des Spiels als ein Arlt Freistoß nicht durch Torwart Kaubitzsch festgehalten werden konnte aber leider kein VfB'ler zur Stelle war. Döbern versuchte es meist mit langen Bällen auf ihre Aussen um dann von dort hoch in den VfB Strafraum zu kommen. Dies konnte aber meist gut Weg verteidigt werden. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit dann eine Drangphase der Hausherren, Graf im VfB Tor bereinigte einen Verlegernheitschuss…
6. Spieltag   SV Grün-Weiß Lübben – SpG Krieschow/Kunersdorf/Werben 4:1 (3:0)   Tor: Tom-Luca Brettschneider Abwehr: Luca Janusz, Tim Lehrack (C), Ricardo Galley, Luca Miatke Mittelfeld: Nico Graske, Tobias Richter (39. Tobias Graske), Maurice Pfaffe, Christopher Will, Paul Scherbatzki (46. Leonard Dick), Angiff: Jannek Wetzk   Torfolge: 1:0, 2:0 Nick Hahn (33., 35.), 3:0 Jonas-Joschua Lenke (45.), 4:0 Lucas Milde (62.), 4:1 Jannek Wetzk (88.)   Enttäuschendes Ergebnis gegen gute Lübbener!   Zum 6. Spieltag der Saison reisten wir zum bisher noch punktverlustfreien Tabellenzweiten SV Grün-Weiß Lübben. Erneut waren wir auf die Unterstützung zahlreicher B-Junioren angewiesen und mit Maurice Pfaffe…
Sonntag, 31 Oktober 2021 08:03

Tabellenführung verpasst

International Leipzig – VfB Krieschow  2:1 (2:1) VfB: Pflug – Gerstmann, Knechtel, Zickert, Pahlow (90.Twarroschk) – Raak, Geisler, Zurawsky, Felgenträger (68.Pauling) – Hebler, Rangelow. Tore: 1:0 Glänzel (8./ Foulelfmeter), 2:0  Langr (20.), 2:1 Geisler (45.); Schiedsrichter: Stein (Berlin); Zuschauer: 45; Mit der 1:2-Niederlage bei Inter Leipzig verpasste der VfB die Chance erstmals die Tabellenführung in der Südstaffel der Oberliga zu übernehmen. Der Papierform entsprechend als klarer Favorit angereist begannen die Krieschower flott und selbstbewusst. Doch der Dämpfer folgte in Form zweier früher Gegentore. Nach einem Missverständnis in der Abwehr in Folge dessen der Schiedsrichter den ungestümen Einsatz von Fritz Pflug…
Donnerstag, 28 Oktober 2021 08:35

Eingewechselter Pauling avanciert zum Matchwinner

Budissa Bautzen – VfB Krieschow  1:2 (1:1) VfB: Pflug – Gerstmann, Knechtel, Zickert, Jeschke (4.Pauling)  – Pahlow, Raak, Zurawsky, Felgenträger – Hebler (90+4.Barczewicz), Rangelov. Tore: 1:0 Schröder (19.), 1:1, 1:2 Pauling (40.,54.); Schiedsrichter: Meusel (Neuhaus-Schierschnitz); Zuschauer: 219; Mit dem 2:1-Sieg in Bautzen hat der VfB Krieschow Rang drei zurückerobert. Das kampfbetonte Spiel begann mit einer Schrecksekunde für den VfB, als Verteidiger Erich Jeschke verletzt passen und Trainer Toni Lempke die taktische Formation umbauen musste. Dies und den einem Missverständnis in der Abwehr geschuldeten Rückstand steckte die Mannschaft in überzeugender Manier weg. Der für Jeschke eingewechselte Christoph Pauling entpuppte sich als…
Mit der Partie bei Budissa Bautzen (Mittwoch, 18.30 Uhr, auf der Bautzener Müllerwiese) steht dem VfB Teil zwei der Dreifachbelastung dieser Englischen Woche bevor. Mit den Kickern aus der Sorbenmetropole hat der VfB noch keine eigenen Erfahrungen gemacht. Das Team um Trainer Stefan Richter zeigte in der laufenden Saison bislang Licht und Schatten. Den zuletzt erlittenen beiden 1:3- Niederlagen, in Bischofswerda und daheim gegen Wernigerode, steht das sensationelle Herauskegeln des 1.FC Lok Leipzig im Achtelfinale des Sachsenpokals gegenüber. Drei Pleiten in den bisherigen fünf Heimspielen  belegen aber auch, warum der Ex-Regionalligist aktuell nur auf Rang sieben der Tabelle rangiert. Toni…
5. Spieltag   SpG Krieschow/Kunersdorf/Werben – SG Willmersdorf 8:0 (3:0)   Tor: Tom-Luca Brettschneider Abwehr: Richard Guttke, Ricardo Galley, Luca Janusz, Oscar Neumann Mittelfeld: Nico Graske, Christopher Will, Tim Lehrack (C), Paul Scherbatzki, Tobias Richter Angiff: Tobias Graske (Julian Buder 55. Min)   Torfolge: 1:0 Tobias Graske (2.), 2:0 Richard Guttke (43.), 3:0 Nico Graske (45.), 4:0 Paul Scherbatzki (52.), 5:0 Christopher Will (67.), 6:0 Christopher Will (72.), 7:0 Julian Buder (84.), 8:0 Tobias Graske (88.)   Zum 5. Spieltag der Saison empfingen wir mit der SG Willmersdorf den aktuellen Tabellenletzten unserer Liga. Beide Mannschaften mit personellen Problemen, so waren…
Montag, 25 Oktober 2021 06:04

Unnötige Niederlage in Sandersdorf

Union Sandersdorf – VfB Krieschow 2:1 (1:0) VfB: Pflug – Jeschke, Knechtel, Zickert, Dahm – Pahlow (80.Felgenträger), Raak, Geisler (90+1.Pauling), Zurawsky (67.Gerstmann) – Hebler, Rangelow. Tore: 1:0 Hermann (36.), 1:1 Rangelov( 62.), 2:1 Hermann (76.); Schiedsrichter: Lorenz (Bad Langensalza); Zuschauer: 93; Mit der 2:1-Niederlage in Sandersdorf, kassierte der VfB seine erste Niederlage nach zuvor fünf Pflichtspielsiegen in Folge. Bei den Unionern kam er zunächst nicht in die Gänge. Der Tabellennachbar hielt gut dagegen und es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel in welchem die Gastgeber die etwas besseren Möglichkeiten hatten. Einer verpassten Großchance der Anhaltiner folgte deren Führung, als die VfB-Abwehr…
Samstag, 23 Oktober 2021 08:16

Gegen Sandersdorf Live auf SporttotalTV

Das Spiel gegen die SG Union Sandersdorf, könnt ihr hier Live verfolgen:
Seite 1 von 23