Zum Ticketshop:

snapticket logo

Top 10 teams

Platz Mannschaft Sp Diff Pkt
Montag, 10 Juni 2024 15:09

Robert Koch neuer Cheftrainer

Der VfB 1921 Krieschow freut sich, die Verpflichtung von Robert Koch als neuen Cheftrainer bekanntzugeben. Der ehemalige Profi-Fußballer, der unter anderem bei Dynamo Dresden, dem 1. FC Nürnberg und dem FSV Zwickau gespielt hat (82 Spiele 3. Liga, 100 Spiele 2. Liga), wird ab sofort die Nachfolge von Toni Lempke antreten. In den letzten drei Jahren war Koch als Co-Trainer beim Ligakontrahenten und diesjährigen Oberliga-Meister Bischofswerdaer FV erfolgreich tätig und bringt somit wertvolle Trainererfahrungen mit.

Robert Koch kann nicht nur auf eine beeindruckende Karriere als Spieler blicken, er bringt auch wertvolle Kenntnisse mit, die er nun in seine neue Rolle als Chefcoach einbringen wird. In seine Zeit als Profi-Fußballer ging er als Führungsspieler immer voran und wir sind überzeugt, dass er seine Expertise und Leidenschaft erfolgreich als Trainer in unsere Mannschaft einbringen wird.

„Wir sind sehr stolz darauf, Robert Koch als neuen Trainer des VfB 1921 Krieschow begrüßen zu dürfen. Seine professionelle Einstellung und seine umfassende Erfahrung im Fußball werden unserer Mannschaft und unserem Verein einen großen Mehrwert bieten“, so Sportvorstand Christof Lehmann

Robert Koch freut sich auf die neue Herausforderung: „Ich freue mich, die Trainerposition beim VfB 1921 Krieschow zu übernehmen. Der Verein hat großes Potenzial, und ich freue mich darauf, mit den Spielern und dem gesamten Team zusammenzuarbeiten, um unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen.“

Die Verpflichtung von Robert Koch als Cheftrainer wird von unserem Partner der Hedin Automotive Sachen GmbH präsentiert.

Bild v.l.n.r. Sportvorstand Christof Lehmann, Cheftrainer Robert Koch, Geschäftsführer Hedin Automotive Sachsen GmbH Matthias Ullmann

PARTNER