Zum Ticketshop:

snapticket logo

Top 10 teams

Platz Mannschaft Sp Diff Pkt
1. Zorbau 0 0
2. Halle 0 0
3. Sandersdorf 0 0
4. RSV Eintracht 0 0
5. Halberstadt 0 0
6. Freital 0 0
7. Wernigerode 0 0
8. Ludwigsfelde 0 0
9. Grimma 0 0
10. Rudolstadt 0 0
Freitag, 14 April 2023 15:24

Aufwändiger Auswärtstrip mit Fragezeichen um die Bewertung

Am Samstag, den 15.04., 14.00 Uhr ist unser VfB beim Aufsteiger SV Westerhausen zu Gast. Die Partie hat einen besonderen Beigeschmack. Denn die Harzer wurden wegen des Rückzugs ihrer Juniorenmannschaft und dem damit verbundenen Pflichtverstoß, gegen die Auflage, ein A-Juniorenteam im Spielbetrieb zu halten, in erster Instanz per NOFV-Sportgerichtsurteil mit sofortiger Wirkung und Nichtwertung aller ausgetragenen Spiele, aus der Oberliga ausgeschlossen. Da der Verein dagegen Einspruch erhob und damit auch angesichts der damit einher gehenden Probleme, wie Wettbewerbsverzerrung (Punkte, Tore, Karten) aber auch Kosten, von einigen Ligakonkurrenten unterstützt werden, ist der Ausgang dieser Kontroverse noch offen. Auch VfB-Trainer Toni Lempke hält einen Ausschluss zu diesem Zeitpunkt der Meisterschaft für problematisch: „Wenn Westerhausen gegen die Wettspielordnung verstoßen hat kann das auch anderweitig sanktioniert werden“. So könnte im schlimmsten Fall der angestrebte Dreier, wie auch der schwer erkämpfte Hinspielsieg, für den VfB mit null Punkten enden.
Nichtsdestotrotz steht für die 1921er nur die Fortsetzung ihrer Siegesserie zur Debatte. Das sie im Hinspiel einen zweimaligen Rückstand gegen die kampfstarken Kicker aus dem Thaler Ortsteil zum knappen 3:2 drehen mussten, sollte der Truppe um Kapitän Andy Hebler Warnung genug sein, diesen im Abstiegskampf befindlichen Gegner zu unterschätzen. Personell kann der Trainer nahezu aus dem Vollen schöpfen: „Unser breiter Kader kann derzeit den einen oder anderen Ausfall gut kompensieren. Zwar wird es einige Umstellungen taktischer Art geben, da Erich Jeschke seine Gelbrotsperre absitzt und Felix Geisler wegen einer Zerrung wahrscheinlich ausfällt. Doch mit Tobias Gerstmann und Colin Raak kehren zwei absolute Leistungsträger ins Aufgebot zurück,“ beschreibt Toni Lempke die Situation vor dem Spiel.

 

ANKERPARTNER