Zum Ticketshop:

snapticket logo

Top 10 teams

Platz Mannschaft Sp Diff Pkt
1. Plauen 28 +44 67
2. Bischofswerda 28 +33 62
3. Halberstadt 28 +25 56
4. Magdeburg II 28 +24 50
5. Auerbach 28 +23 49
6. Krieschow 28 +6 43
7. Sandersdorf 28 +8 40
8. Freital 28 +1 40
9. Wernigerode 28 -10 35
10. Ludwigsfelde 28 -8 32
Freitag, 11 November 2022 13:16

VfB hat schwere Auswärtshürde vor der Brust

Am Samstag ist der VfB einmal mehr im Anhaltinischen unterwegs und will bei der SG  Union Sandersdorf den für den Verbleib in der Spitzengruppe wichtigen Dreier einfahren. Anstoß ist um 13.30 Uhr. Die am Rande Bitterfelds ansässigen Unioner durchleben derzeit hinsichtlich ihrer Formkonstanz eine fußballerische Achterbahnfahrt. Auf eigenem Geläuf sind sie in den bislang sechs Begegnungen zwar noch ungeschlagen, mussten sich aber, zwischen dem Heimauftaktsieg über Bautzen (1:0) und zuletzt dem 3:1 über Grimma mit vier Punkteteilungen begnügen. Aus Sicht von VfB-Chefcoach Toni Lempke dennoch ein Hochkaräter im 18er-Feld der Oberliga Süd: „Union ist sicherlich den Top Fünf zuzurechnen. Die Mannschaft bringt alle Voraussetzungen mit. Gutes Umfeld, robuste aber auch technisch gute Spielweise. Die derzeitige Unbeständigkeit ist daher etwas verwunderlich“. Nach zuletzt zwei sieglosen Spielen, bei denen in spielentscheidenden Fifty-Fifty Situationen zu Ungunsten des VfB gepfiffen wurde, hofft der Trainer, nicht nur für die anstehende Partie, auf das richtige Augenmaß des jeweiligen Schiedsrichterkollektives. Personell bleibt die Lage bei den Krieschowern angespannt. Mit den Ausfällen von Tobias Gerstmann, Leo Felgenträger, Felix Geisler und Jonas Zickert fehlen weiterhin wichtige Leistungsträger: „Wir werden aber trotzdem eine gute Startelf aufbieten können, mit der klaren Zielstellung drei Punkte mit nach Hause zunehmen“, äußert sich Toni Lempke vor dem Spiel zuversichtlich.     

Ebenfalls einen Sieg hat die zweite Garnitur des VfB im Visier, wenn es am Samstag, 14.00 Uhr, beim Tabellenfünften VfB Herzberg gilt, ihre Spitzenposition zu verteidigen, bzw. auszubauen.

 

PARTNER