Zum Ticketshop:

snapticket logo

Top 10 teams

Platz Mannschaft Sp Diff Pkt
1. Plauen 28 +44 67
2. Bischofswerda 28 +33 62
3. Halberstadt 28 +25 56
4. Magdeburg II 28 +24 50
5. Auerbach 28 +23 49
6. Krieschow 28 +6 43
7. Sandersdorf 28 +8 40
8. Freital 28 +1 40
9. Wernigerode 28 -10 35
10. Ludwigsfelde 28 -8 32
Mittwoch, 02 November 2022 07:33

Partnerschaft mit der Sparkasse Spree-Neiße ausgebaut

Dass der Verein gerade in diesen schwierigen Zeiten auf einige starke Partner bauen kann, macht stolz und gibt den nötigen Rahmen, um wirtschaftlich gut für die nächsten Jahre aufgestellt zu sein. Zu den starken Partnern gehört ohne Zweifel auch die Sparkasse Spree-Neiße. Schon seit vielen Jahren steht die Sparkasse an der Seite des VfB und hilft dem Verein auch insbesondere die Infrastruktur weiter auszubauen. So konnte bereits in den vergangenen Jahren mit Unterstützung der Sparkasse unter anderem das Einlass- und Versorgungsgebäude gebaut werden, um so die Aufenthaltsqualität zu steigern und eine verbesserte Versorgungssituation zu schaffen.

Am 01.11.2022 unterzeichneten André Müller (Direktor der Sparkasse Spree-Neiße) und Hans-Jörg Grafe (Präsident VfB 1921 Krieschow) einen Vertrag zur weiteren Zusammenarbeit.

Die Freude steht allen beteiligten im Gesicht geschrieben, so kann der Verein mit den weiteren Planungen zum Ausbau der Infrastruktur voranschreiten.

„Der VfB Krieschow hat sich in den vergangenen Jahren herausragend entwickelt und ist mittlerweile fester Bestandteil der Oberliga Süd. Darüber hinaus sorgt der Verein mit hohem ehrenamtlichem Engagement für eine stetige Weiterentwicklung des Sportparks. Sportlicher Erfolg und beste Bedingungen sind aber nur möglich, wenn dem Verein stabile und verlässliche Partner zur Seite stehen“ betont André Müller, Direktor der Sparkasse Spree-Neiße. „Wir freuen uns sehr, dass wir unsere seit vielen Jahren bestehende Kooperationsvereinbarung jetzt verlängern konnten und dem VfB damit auch künftig als starker Sponsor zur Seite stehen.“

Auch Hans-Jörg Grafe freut sich im Namen des Vereins über die weitere Zusammenarbeit: "Die Sparkasse Spree-Neiße ist in unserer Region ein wichtiger Pfeiler der Gesellschaft, dass wir den gemeinsamen Weg der stetigen Entwicklung weiter zusammen beschreiten freut uns ganz besonders. Natürlich sehen wir uns in der Pflicht, mit den zur Verfügung gestellten Mitteln sorgsam und wirtschaftlich sinnvoll umzugehen, so wie wir es bisher auch immer getan haben."

DSC06997


Die Freude ist bei allen Parteien sichtlich groß (v.l.n.r. Präsident Hans-Jörg Grafe, Direktor Sparkasse Spree-Neiße André Müller, Vorstand Sport Christof Lehmann)

DSC07058

André Müller im Interview mit Lausitz TV

PARTNER