Zum Ticketshop:

snapticket logo

Top 10 teams

Platz Mannschaft Sp Diff Pkt
Samstag, 28 Mai 2022 17:11

A-Jugend: Souveräner Sieg am Mittwoch Abend!

Nachholspiel des 9. Spieltages

 

SpG Krieschow/Kunersdorf/Werben – SpG Sellessen/Hornow/Gahry 4:0 (2:0)

 

Tor: Tom-Luca Brettschneider

Abwehr: Emilio Giedow, Richard Guttke, Lucas Konzack, Oscar-Willi Neumann

Mittelfeld: Nico Graske, Luca Miatke, Tim Lehrack, Mathis Gäbel, Ricardo Galley

Angiff: Jannek Wetzk

Wechselspieler: Tobias Graske, Johannes Hentschel, Luca Janusz

 

Torfolge: 1:0 Ricardo (23.), 2:0 Jannek (31.), 3:0 Ricardo (51.), 4:0 Tobias (82.)

 

Souveräner Sieg am Mittwoch Abend!

 

Am vergangenen Mittwoch trafen wir bei bestem Wetter und super Platzverhältnissen in Kunersdorf auf die SpG Sellessen/Hornow/Gahry. Mit top Besetzung gingen wir mit breiter Brust in die Begegnung. Bei unserem ersten Aufeinandertreffen in dieser Saison konnten wir die Gäste mit 2:1 im Pokal schlagen. Dennoch waren wir gewarnt, schließlich hatte auch der Gegner den ein oder anderen individuell guten Spieler in seinen Reihen.

 

Die Partie begann zerfahren, zwar hatten wir eine optische Überlegenheit vorzuweisen, doch beiden Mannschaften war eine gewisse Nervosität anzumerken. Gefährlich wurde es immer dann, wenn wir es schafften, Ricardo auf der rechten Angriffsseite in Szene zu setzen. So konnten wir die ersten guten Chancen für uns verbuchen, vorerst jedoch noch ohne Glück beim Abschluss. In Minute 23 legt Jannek dann den Ball mit der Hacke in den Lauf von Ricardo, erneut schafft er es sich läuferisch gegen seinen Gegenspieler durchzusetzen und er war bis in den Strafraum auch nicht mehr einzuholen. Beim Torabschluss blieb er schließlich souverän und verwandelte zur umjubelten 1:0 Führung für unser Team. Das Tor brachte uns dann Sicherheit und wir wurden immer dominanter. Die Gäste hatten bis dahin kaum eine ernstzunehmende Offensivaktion. In Minute 31 haben wir dann Mühe den gegnerischen Angriff abzuwehren, doch Lucas und Oscar lösen die Aufgabe abgeklärt. Im Gegenangriff gelangt der Ball dann über Nico zu Ricardo, welcher dem Gegner erneut davoneilen konnte. Anschließend bedient er mustergültig den in der Mitte mitgelaufenen Jannek welcher bei seinem Abschluss dem Gästekeeper keine Chance lässt - 2:0. So ging es dann in die Halbzeitpause, in der wir wenig zu bemängeln hatten, schließlich hatten wir den Gegner bis dato im Griff.

 

Anfang der zweiten Halbzeit machten wir dann weiter Druck auf den Gegner, nach einer harten (aber fairen) Grätsche eines Gegenspielers zögerten die Gästeverteidiger den Ball zu klären (scheinbar in Erwartung eines Pfiffs des Schiedsrichters, welcher richtigerweise ausblieb) ist Tim gedankenschnell und erkämpft sich den Ball. Anschließend bedient er im Strafraum Ricardo, der nur noch einschieben muss (3:0, 51. Min). Jetzt wechselten wir einige Male durch, da die Kräfte langsam nachließen und das ein oder andere Wehwehchen aufkam. In Minute 82 erläuft sich dann noch Tobi einen missglückten Rückpass der Gegner und schließt zum abschließenden 4:0 ab.

 

Fazit: Nach guten 90 Minuten gewinnen wir auch in der Höhe absolut verdient mit 4:0. Diesmal schafften wir es, unsere Chancen konsequenter in Tore umzumünzen und hatten in der Defensive über die komplette Spielzeit kaum einen Fehler zu verzeichnen. Im Hinblick auf die letzten 3 Spiele gehen wir damit mit Zuversicht in die nächsten Partien.

 

In diesem Sinne, Sport-Frei!

Stefan Graske / Das Trainerteam

PARTNER