Montag, 20 November 2017 19:34

Till auf dem Weg der Genesung

 

Im Namen der C-Junioren-Mannschaft und aller Eltern der Kids sowie im Namen des Vereins wurden unserem Spieler Till, der gestern beim Punktspiel durch ein Foulspiel schwer verletzt wurde, die besten Genesungswünsche überbracht.

 

Tapfer hat er gestern über mehrere Stunden unvorstellbare Schmerzen ertragen und wurde dann in einer mehrstündigen Operation "zusammengeflickt". Morgen schlägt dann die Stunde der Wahrheit, wo in weiteren Untersuchungen geklärt wird, ob die OP erfolgreich verlaufen ist und weitere Verletzungen vorliegen. Wir können alle nur hoffen, dass alles gut verheilt und keine Folgeschäden bleiben. Bereits heute ist klar, dass er mehrere Monate ausfallen wird. Mit viel Glück und bei komplikationslosem Genesungsverlauf kann Till erst in der nächsten Saison wieder Fußball spielen.

 

Trotz allem war Till heute sehr optimistisch und wünscht sich sehr, bald aus dem Krankenhaus entlassen zu werden.

 

Der VfB 1921 Krieschow, insbesondere seine Mitspieler und Trainer, wünschen ihm alles allerdenklich Gute und dass er bei bester Gesundheit recht schnell wieder auf dem Sportplatz dabei sein kann.

 

 

Nachdenklich stimmt mich, dass sich bisher kein Verantwortlicher des gegnerischen Vereins gemeldet hat, um sich nach dem Befinden unseres Spielers zu erkundigen - wirklich traurig.

JUNG.WILD.GIERIG...U23