Freitag, 27 Oktober 2017 23:00

Krieschow II mit deftiger 1:13 Niederlage in Werben

Krieschow II wusste, dass in Werben die Trauben sehr hoch hängen und wir einen guten Tag erwischen mussten. Obwohl wir in bestmöglicher Besetzung antraten, gab es für uns fast nichts zu holen. Beide Anfangsdoppel - wie schon so oft in dieser Saison – gingen leider wieder verloren. Ein kleiner Hoffnungsschimmer gleich in der ersten Einzelrunde. Thomas Goebel besiegte H. Kolbe überraschend sicher. Leider sollte es der einzigste Sieg bei diesem Punktspiel bleiben. Kurzes aufbäumen von Ulli Nitschke nach 2:0 Satzführungen, jedoch noch unglücklich gegen H. Kolbe und D. Schneider im Entscheidungssatz verloren. Auch Holger erging es nach einer 2:0 Satzführung nicht besser und am Ende stand auch er mit leeren Händen da. Endstand somit 13:1 für Werben.