Samstag, 11 Februar 2017 20:40

Krieschow I siegt gegen den Tabellenzweiten aus Luckau mit 11:3

Endlich wieder in bester Besetzung konnte Krieschow I die Gäste aus Luckau zum heutigen Punktspiel begrüßen. Die Gäste mussten jedoch auf den besten Spieler der Liga und auch kurzfristig auf einen weiteren Stammspieler verzichten. Im Doppel konnten wir diesen Vorteil noch nicht nutzen. Daniel Harmel / Michael Beley gewannen ihr Doppel gegen die Ersatzmänner sicher. Die Besetzung Thomas Brehmer / Hartmut Rothe erwischte wieder einmal das schwerere Los und musste gegen ein ganz starkes Doppel um Punkte kämpfen. Dieser Doppelvergleich sollte eines von 3 Highlights des Nachmittags werden. Es ging hin und her mit richtig starken Ballwechseln in allen 5 Sätzen. Zum Ende hatten die Gäste nach der Abwehr eines Matchballs den längeren Atem und gewannen denkbar knapp in der Verlängerung des Entscheidungssatzes. Danach sollten 8 Einzelerfolge in Serie folgen. Daniel, Hartmut und Tommy gelangen dabei jeweils sichere Siege in ihren beiden ersten Einzeln. Lediglich Micha musste im ersten Einzel über die volle Distanz und sorgte für ein wichtiges Ausrufezeichen. Er gewann gegen einen sehr unangenehm zu bespielenden Spitzenspieler aus Luckau nach furiosem Start und gutem Endspurt mit 3:2. Im zweiten Einzel hatte er wenig Mühe und gewann wie seine Mitspieler durch konsequenten Angriff. Somit stand es vor der letzten Einzelrunde bereits 9:1 und das Spiel war zu unseren Gunsten entschieden. Doch Grund zum Nachlassen gab es nicht. Tommy verlor das hochklassigste Spiel des Tages trotz Matchbällen und großem Kampf gegen die heutige Nummer 1 der Gäste. Nach ungefährdetem Sieg von Daniel und Micha gegen die Ersatzleute, musste sich Hartmut nochmal beweisen. Leider konnte er seinen guten Start mit dem Gewinn des ersten Satzes nicht ausnutzen und der Gegner stellte sich immer besser auf sein Spiel ein. Zum Schluss gab es eine 1:3 Niederlage, die aber nicht das Gesamtergebnis trüben konnte. Heute konnten 2 wichtige Zähler im Kampf um den Klassenerhalt gesammelt werden. Jetzt gibt es vor dem wichtigen Abstiegskrimi in Byhleguhre erstmal ein Wochenende Pause.