wochenkurier

Sonntag, 03 Februar 2019 10:06

Knapper Sieg im dritten Test

Im dritten Test der Saisonvorbereitung gab es einen knappen 3:4 Erfolg gegen den SV Trebendorf. Dabei musste das Trainerteam um Toni Lempke auf einige Stammkräfte verzichten, so vielen die langzeitverletzen Andy Hebler, Fabian Lieschka, Markus Kaiser nach wie vor aus, weitherhin fehlten u.a. verletzungs- oder krankheitsbedingt Dennis Hildebrandt, Fritz Pflug, Florian Bernhardt, Paul Pahlow und TobiasGerstmann. Insgesamt standen unserem Trainer neun Spieler aus der ersten Mannschaft zur Verfügung, so musste er mit Christian Tscherning und Carsten Graske auf zwei Spieler der "U23" zurückgreifen. Beide machten ein gutes Spiel und fügten sich ohne Anpassungsprobleme in das Team ein. Als Torschützen zeichneten sich Florian Schmidt, Kevin Karow, Tim Richter und Leo Felgenträger aus. Bereits in der sechsten Spielminute ging unser Team in Front, doch mit zunehmender Spieldauer verflachte die Partie, wurde zäh und Fehler schlichen sich ein, so konnten die Gastgeber bis auf ein Tor heran kommen. Am nächsten Mittwoch steht der nächste Test an, dann gibt sich die SG Sielow die Ehre, gespielt wird am Priorgraben in Cottbus.



 IMG 5899