wochenkurier

Freitag, 29 März 2019 22:04

Jahreshauptversammlung 2019

Vorstand im Amt bestätigt

Zur Jahreshauptversammlung lud der VfB 1921 Krieschow e.V. seine Mitglieder in den Sportpark Krieschow ein. Turnusmäßig standen in diesem Jahr wieder Vorstandswahlen an. Nach den notwendigen Formalien erfolgten die Berichte des vergangenen Jahres der jeweils Zuständigen Abteilungsleiter Billard, Tischtennis, Volleyball, Gymnastik und Fußball.

Im Ausblick auf 2019 gab der alte und neue Vorsitzende Hans-Jörg Grafe einen Ausblick auf den Ausbau des Sportparks, den stetigen Mitgliederzuwachs unserer Abteilungen und er dankte allem voran der ehrenamtlichen Tätigkeit aller Helfer im Spielbetrieb des VfB. Erfreulich ist, dass die Abteilung Billard künftig wieder mit drei Mannschaften an den Start gehen wird. Auch in den Abteilungen Volleyball und Gymnastik ist eine Konstante Mitgliederzahl zu vermelden, lediglich in der Abteilung Tischtennis wäre ein Zuwachs wünschenswert.


Nach bekanntgabe des positiven Jahresergebnisses des VfB 1921 Krieschow, wurde der Vorstand und die Kassenprüfer durch die knapp 100 Mitglieder entlastet, anschließend standen die Neuwahlen an. Jeweils einstimmig wurden alle Verantwortlichen im Amt bestätigt und die geleistete Arbeit und der eingeschlagene Weg durch die Mitglieder gewürdigt.

 

IMG 20190329 WA0012


Als zweiter Vorsitzender wurde Bernd Parnitzke wiedergewählt, er wird auch weiterhin das Amt des Schatzmeisters stellen, auch hier gab es große Anerkennung für die geleistete Arbeit.
Weiterhin werden Jens Buder, René Selling, Christof Lehmann und Marcel Ohnrich im Vorstand tätig sein.