Freitag, 01 Februar 2019 07:15

Gute Besserung Costa!

Markus Kaiser erleidet Kreuzbandriss im rechten Knie

Bereits am vergangenen Samstag, im Testspiel gegen den FSV Rot-Weiss Luckau, erlitt Markus einen Kreuzband- und Haariss im Schienbeinkopf im rechten Knie. Er wird in dieser Saison nicht mehr zur Verfügung stehen.
Damit ist der Kreuzbandriss von Markus bereits der dritte im Team nach Andy Hebler und Fabian Lieschka, bei denen der Heilungsprozess bisher nach Plan verläuft.
Markus bestritt in der Hinrunde 15 Spiele und stand dabei in 14 Spielen über die volle Distanz auf dem Platz.


Aufgrund der Verletzung musste die sportliche Leitung schnell handeln und hat noch kurz vor Transferschluss mit Tobias Gerstmann einen ebenbürtigen Ersatz gefunden.


Wir wünschen Costa gute Besserung!

 

9799846