wochenkurier

Donnerstag, 19 März 2020 08:31

Der Präsident zur aktuellen Lage

Sehr geehrte Sportfreunde des VfB1921, sehr geehrte Freunde und Förderer des VfB 1921

 

Auf Grund der aktuellen COVID – 19 Entwicklung möchte ich mich heute an Euch/ Sie wenden. An erster Stelle: Bleiben Sie gesund und schützen Sie sich. Es sind Zeiten wie diese, an denen wir uns auf die wichtigen Dinge des Lebens konzentrieren müssen.
Es sind Zeiten wie diese, in denen wir einen Schritt zurücktreten müssen, um anschließend gemeinsam wieder nach vorn blicken zu können. Auf Grund der vorherrschenden Corona Entwicklung und den entsprechenden Anordnungen der Bundes – und Landesregierung hat sich der
VfB 1921 Krieschow bereits vor Wochenfrist entschlossen, den gesamten Spiel und Trainingsbetrieb in unserem Verein komplett einzustellen. Auch für uns keine leichte Entscheidung, jedoch der Schutz der Gesundheit jedes Einzelnen hat Vorrang.

 

Hier kommt der VfB 1921 seiner Fürsorgepflicht gegenüber seinen Mitgliedern nach.

 

So haben wir auch die diesjährige Jahreshauptversammlung, die für den 27.03.2020 geplant war, auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Diesen Termin werden wir rechtzeitig bekannt geben. 
Ich glaube, wir haben dafür Euer Verständnis. Trotzdem bleibt der VfB 1921 Krieschow handlungsfähig. Ich versichere Euch, dass die Mitglieder des Vorstandes sich täglich über die sozialen Medien im intensiven Austausch befinden.

 

Auch uns fehlt jede Erfahrung im Umgang mit dieser Krise, aber ich bin mir sicher, dass die große VfB Familie zusammenhält und gestärkt aus dieser Situation hervorgeht. 

 

Ich wünsche Euch und Euren Familien für die kommende Zeit viel Kraft und Gesundheit.

 

In diesem Sinne

VfB Olé

Hansi Grafe
Präsident VfB 1921 Krieschow e.V.