Sonntag, 02 September 2018 11:57

B-Jugend mit Debakel im ersten Punktspiel

FSV Viktoria Cottbus - VfB 1921 Krieschow  7:1 (2:0)

 

Aufstellung: Tom-Luca Brettschneider – Veit Zöllner, Wilhelm Badack, Fabian Anderlik, Paul Wenzke – Maurice Hagen, Anton Heidrich, Jannek Wetzk, Ricardo Galley – Richard Guttke, Moritz Schemmel

 

eingewechselt: Tim Lehrack, Cedric Vobornik

 

Tor für VfB Krieschow: 5:1 (58.) Tim

 

Nach schwungvollem Beginn des Gastgebers brachte uns ein katastrophaler Fehler unseres Keepers mit 0:1 in Rückstand. Danach verlief die Halbzeit ausgeglichen und speziell nach Standards hatten wir mehrere Möglichkeiten, den Ausgleich zu erzielen. Es fehlte uns die letzte Entschlossenheit. Einen weiteren individuellen Fehler nutzten die Cottbuser zu einen gut vorgetragenen Konter, der ihnen den nächsten Treffer bescherte. Unser Aufbäumen blieb bis zur Halbzeitpause erfolglos.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit war unser Bemühen, das Spiel zu drehen, erkennbar. Allerdings fehlten uns die Mittel, den Gegner ernsthaft in Gefahr zu bringen. Zwischen der 51. und 56. Spielminute enteilte uns der Gastgeber bis zum 5:0. Kurz darauf erzielten wir nach gutem Pass von Anton durch Tim den sehenswerten Ehrentreffer – dies blieb leider der einzige Lichtblick. Zwei weitere Treffer des Gastgebers besiegelten eine deutliche Niederlage zum Punktspielauftakt.