wochenkurier

Samstag, 18 Januar 2020 19:23

B-Jugend belegt Platz 3 beim Hallenturnier in Großräschen

Hallenturnier des SV Großräschen

 

teilnehmende Mannschaften:

SV Großräschen (blau)

SV Großräschen (weiß)

SpG Kahren/BSV Cottbus-Ost

FSV Glückauf Brieske/Senftenberg

SpG Kolkwitz/Cottbuser Krebse

SpG Krieschow/Kunersdorf

 

Heute waren wir der Einladung des SV Großräschen gefolgt und so verlief das Turnier:

 

SV Großräschen (blau)  -  SV Großräschen (weiß)    4:0

SpG Kahren/BSV Cottbus-Ost  -  FSV Glückauf Brieske/Senftenberg    0:2

 

SpG Kolkwitz/Cottbuser Krebse  -  SpG Krieschow/Kunersdorf    0:1

Die SpG Kolkwitz/Cottbuser Krebse begann mit viel Schwung und Druck auf unsere Abwehr. Wir konnten uns aus dieser Situation befreien und spielten nun selber gut nach vorn. Jannek wurde gut eingesetzt, er mit einer Körpertäuschung und gekonntem Abschluss; und so führten wir mit 1:0. Gegen Ende des Spiels versuchten es die Kolkwitzer nochmals mit der Brechstange. Unsere Abwehr stand sicher und hatte mit Nico als Keeper einen sicheren Rückhalt.

 

SV Großräschen (blau)  -  SpG Kahren/BSV Cottbus-Ost    2:1

SV Großräschen (weiß)  -  SpG Kolkwitz/Cottbuser Krebse    1:2

 

FSV Glückauf Brieske/Senftenberg  -  SpG Krieschow/Kunersdorf    0:1

Mit dem nächsten Gegner, FSV Glückauf Brieske/Senftenberg, stand uns der vermeintliche Turnierfavorit gegenüber. Brieske zeigte auch seine spielerischen Möglichkeiten und hatte einige Großchancen. Hier zeigte unser Team eine sehr gute Abwehrleistung und Nico steigerte sich mit jeder Spielminute. Nach Balleroberung von Ricardo ging es schnell und geradlinig nach vorn und Jannik vollendete gekonnt zur Führung. Im folgenden Spielverlauf verzweifelten die Senftenberger an Nico, der uns mit seinen Paraden den 1:0 Sieg sicherte.

 

SpG Kolkwitz/Cottbuser Krebse  - SpG Kahren/BSV Cottbus-Ost    1:1

SV Großräschen (blau)  -  FSV Glückauf Brieske/Senftenberg    2:0;  überraschendes Ergebnis und somit war der Gastgeber mit seinem blauen Team und bis dato 3 Siegen nun ein heißer Anwärter auf den Turniersieg.

 

SpG Krieschow/Kunersdorf  SV Großräschen (weiß)    0:2

Das weiße Team des Gastgebers entpuppte sich als Stolperstein für unser Team. Es war wohl eine Einstellungsfrage, denn anders konnten wir uns die desolate Leistung unserer Mannschaft nicht erklären. Ohne Spielwitz und läuferischen Einsatz ging nichts im Spiel nach vorn und bei unserem Abwehrverhalten leisteten wir uns zwei katastrophale Fehler. So verloren wir dieses Spiel verdient mit 0:2 und verschenkten somit unsere hervorragende Ausgangsposition leichtfertig.

 

SpG Kolkwitz/Cottbuser Krebse  - SV Großräschen (blau)    1:1; durch dieses Ergebnis wurde der Turnierausgang wieder spannender. Mit 10 Punkten blieb das blaue Team aber in Front...

SV Großräschen (weiß)  -  FSV Glückauf Brieske/Senftenberg    1:5

 

SpG Kahren/BSV Cottbus-Ost  -  SpG Krieschow/Kunersdorf    2:0

Die SpG Kahren/BSV Cottbus-Ost war nach zwei Niederlagen und einem Remis nun im Turnier angekommen und zeigte dies gegen unser Team beeindruckend. Nach der Niederlage aus dem vorhergehenden Spiel waren wir zunächst sichtlich verunsichert. Individuelle Fehler führten dann zum 0:2 Rückstand. Anschließend steigerten wir uns und erspielten uns einige gute Einschussmöglichkeiten. Aber auch die Kahrener hatten einen hervorragenden Keeper, der mit seinen Paraden unsere zweite Niederlage besiegelte. Damit stand der SV Großräschen (blau) bereits als Turniersieger fest.

 

FSV Glückauf Brieske/Senftenberg  -  SpG Kolkwitz/Cottbuser Krebse  2:0;  Brieske/Senftenberg nun mit 9 Punkten und 9:4 Toren so gut wie sicher Turnierzweiter.

 

SpG Krieschow/Kunersdorf  - SV Großräschen (blau)    2:1

Das bereits als Turniersieger festehende blaue Gastgeberteam wollte diese Leistung auch gegen uns nochmals unterstreichen. Dies gelang ihnen zunächst auch, denn sie erzielten den Führungstreffer. Danach zeigte unsere Mannschaft Moral, kämpfte sich ins Spiel zurück und drehte mit gut herausgespielten Treffern das Spiel zum 2:1. Dieses Ergebnis verteidigten wir geschickt und sicherten uns mit diesem Ergebnis Platz 3. Besondere Auszeichnung für Nico Graske, der von den Trainern zum besten Torhüter gewählt wurde.

 

SV Großräschen (weiß)  - SpG Kahren/BSV Cottbus-Ost    0:3;  in diesem letzten Turnierspiel verwies die SpG Kahren/BSV Cottbus-Ost die SpG Kolkwitz/Cottbuser Krebse und das weiße Team des Gastgebers auf die Plätze 5 und 6.

 

Endstand des Turniers:

 

Hallenturnier des SV Großräschen
Platz  Mannschaft Pkt. Tore
1 SV Großräschen (blau) 10 10:4
2 FSV Glückauf Brieske/Senftenberg 9 9:4
3 SpG Krieschow/Kunersdorf 9 4:5
4 SpG Kahren/BSV Cottbus-Ost 7 7:5
5 SpG Kolkwitz/Cottbuser Krebse 5 4:6
6 SV Großräschen (weiß) 3 4:14

 

Kader: Nico Graske - Wilhelm Badack, Leonard Dick, Ricardo Galley, Luca Janusz, Jannik Preising, Cedric Vobornik, Jannek Wetzk

Unsere Torschützen: Jannik (2), Jannek (2)

 

 

20200118 202819 2

 

20200118 180855