wochenkurier

Freitag, 29 März 2019 13:16

21. Spieltag bei Jenas Reserve

In das knapp 300 km entfernte Jena reisen unsere Jungs am kommenden Sonntag zum 21. Spieltag der Oberliga Süd. Einer Niederlage und einem Unentschieden folgten in der aktuellen Saison ein deutlicher 3:0 Erfolg in der Hinrunde, die Tore erzielten zweimal Sven Konzack und Leo Felgenträger, der seine Muskelverletzung nun auskuriert haben dürfte. Fehlen wird allerdings Florian Bernhardt, er musste schon in der Aufwärmphase des letzten Spiels die Segel streichen. Bei der Drittliga-Reserve wollen die Jungs von Trainer Toni Lempke unbedingt zählbares mitbringen um die dreißig-Punkte-Marke zu knacken, um somit motiviert in das kommende Heimspiel gegen Chemie Leipzig zu gehen.

Wer allerdings glaubt, dass Jenas Reserve ein einfacher Gegner wird, der irrt. Der Großteil der Spieler kommt aus der eigenen Jugend und ist top ausgebildet, so spielten unter anderem Spieler wie Perry Bräutigam, Robert Enke oder Nils Petersen für die Jenaer Reserve.
Seit 13 Jahre gehören sie der Oberliga Süd an, dabei erreichten sie in neun Durchgängen einen einstelligen Tabellenplatz, dabei mussten sie immer wieder ihre stärksten Spieler abgeben, schafften es aber immer wieder diese Abgänge zu kompensieren.


 IMG 7594